Constanze Raizner

Constanze Raizner studierte klassische Gitarre und Instrumentalpädagogik an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt in der Klasse von Olaf van Gonnissen (Frankfurter Gitarrenduo).

Ihre Ausbildung wurde durch mehrere Fortbildungsseminare wie Tilman Hoppstock, Alfred Eickhold, Hans Gräf und Meisterkursen für Gitarre (u.a. Goran Listes/Kroatien) erweitert. Es folgten weitere Fortbildungen mit pädagogischen Themen wie z. B. Ensembleleitung, Bodypercussion, Methode für Unterricht von Kindern ab 4 Jahren folgten.

Neben der Lehrtätigkeit an mehreren Musikschulen ist sie auch solistisch, kammermusikalisch, und besonders im Duo mit Querflöte oder Gitarre in ganz Deutschland konzertierend unterwegs gewesen. (CD- Produktion: Gitarrenduo Saitenzeit).

Eine wichtige Rolle spielt außerdem der Gesang mit jahrelanger Stimmbildung, Erarbeitung von Solo- und Duettpartien und die Teilnahme an kleinen Vokalensembles, was auch gesangsbegeisterten Gitarrenschülern zugute kommt.

Im Gitarrenunterricht können Kinder ab 4 Jahren (bis zum Schulbeginn in Begleitung von einem Elternteil), Jugendliche und Erwachsene klassische Gitarrenmusik aller Epochen, verschiedene Stilrichtungen (für Gitarre arrangiert: Jazz, Pop, Hits) und Liedbegleitung mit Akkorden vom Anfänger bis Fortgeschrittenen, von der Einstimmigkeit bis zur Mehrstimmigkeit – jeder in seinem Tempo – erlernen.

Constanze Raizner gibt an der Musikschule Friedberg Einzel- und Gruppenunterricht für Gitarre, außerdem leitet sie auch ein Kinder- und Jugendensemble.