Brigitte Kaniuth-Pfeiffer

wurde in Nordrhein-Westfalen geboren. Bereits in der Kindheit kam sie mit vielen Instrumenten in Berührung. Sie erhielt Akkordeon-, Klavier- und Querflötenunterricht. Seit einigen Jahren spielt sie auch Hackbrett. Hier hat sie sich zusätzlich ausbilden lassen.

Sie studierte Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik in Köln. Dieses Studium wurde mit der staatlichen Prüfung zur „DIPLOM-MUSIKPÄDAGOGIN“ erfolgreich abgeschlossen. 

Frau Kaniuth-Pfeiffer unterrichtet an verschiedenen Musikschulen in der Region. An der Musikschule Friedberg unterrichtet Frau Kaniuth-Pfeiffer bereits seit 1989.

Heute bietet sie Unterricht für die Instrumente: Akkordeon, Klavier, Querflöte und Hackbrett an.