Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

MUSIK VERFOLGTER KOMPONISTEN 1933-45

9. Oktober, 10:00 - 16:00

MUSIK VERFOLGTER KOMPONISTEN 1933-45

In dem Workshop beschäftigen wir uns mit einem wenig bekannten Teil der Musikgeschichte: mit Komponisten, die unter der Naziherrschaft verfolgt wurden und entweder ins Exil gehen mussten oder verhaftet wurden. Ein besonderes Beispiel ist dafür das Konzentrationslager Theresienstadt, wo mehrere bedeutende Komponisten inhaftiert waren. Die dort komponierten Werke sind ein einzigartiges Zeugnis menschlicher Selbstbehauptung. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über verfolgte Komponisten und ihre Werke zu geben und zur weiteren Beschäftigung mit diesem Thema anzuregen. Einige ausgewählte Werke sollen dabei genauer betrachtet werden.

LEITUNG Georg Klemp
WORKSHOP Sa. 09.10.2021 UHRZEIT 10:00 – 16:00
ORT Musikschule Friedberg, Kaiserstr. 21
KOSTEN 40 € pro Person/erm. 40 €
ZIELGRUPPE Menschen ab 16 Jahren, Vorkenntnisse nicht erforderlich!

Details

Datum:
9. Oktober
Zeit:
10:00 - 16:00
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Musikschule Friedberg
Kaiserstr. 21
Friedberg, Hessen 61169 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06031 30 34
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Musikschule Friedberg
Telefon:
06031 - 30 34
E-Mail:
info@musikschule-friedberg.de
Veranstalter-Website anzeigen