Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FRÜHER INSTRUMENTALUNTERRICHT AM KLAVIER

30. Oktober, 9:30 - 16:30

FRÜHER INSTRUMENTALUNTERRICHT AM KLAVIER – SINNVOLLES FÜR DIE PRAXIS
VdM HESSEN FORTBILDUNG / KURS 11

Kinder kommen nach der Musikalischen Früherziehung und zum Teil noch unter sechs Jahren in den Klavierunterricht. Zudem gibt es immer mehr Grundschulkinder mit Konzentrations-, Motivations- oder motorischen Problemen. Mit vielen praktischen Beispielen, die sofort umgesetzt werden können, möchte diese Fortbildung Mut machen, sich auf die Bedürfnisse der Vor- und Grundschulkinder im frühen Instrumentalunterricht einzustellen. Andererseits soll auch diskutiert werden, unter welchen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen dieser frühe Beginn wirklich sinnvoll ist. Die Elementare Musikpädagogik bietet eine große Methodenvielfalt, die der oft kurzen Konzentrationsspanne und der Entdeckerfreude der Kinder Rechnung trägt: Einsatz von Bewegung im Raum, (Body-)Percussion, Materialien, Anfangs-/Schluss-Rituale, Singen, Hör-Rätsel, Partner-Aufgaben, grafische Notation … Diese vermeintlichen „Umwege“ sollen entdeckt werden, ohne kindisch oder betulich zu wirken.

LEITUNG Cathrin Ambach
WORKSHOP Sa. 30.10.2021 UHRZEIT 09:30 – 16:30
ORT Musikschule Friedberg, Kaiserstraße 21 (Saal)
KOSTEN 85 €/erm. 42,50 € für Lehrkräfte des VdM Hessen
ZIELGRUPPE Klavierlehrkräfte und Musikstudierende
ANMELDUNG ist nur über den VdM Hessen möglich unter: www.musikschulenhessen.de Fortbildungsprogramm 2021

Details

Datum:
30. Oktober
Zeit:
9:30 - 16:30
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Musikschule Friedberg
Kaiserstr. 21
Friedberg, Hessen 61169 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06031 30 34
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

VdM Hessen
Veranstalter-Website anzeigen